14. Mai 2022 | 07:00 Uhr Anzeige
Teilen
Mailen

Mit diesen Tipps begeistern Expis Disney-Cruise-Line-Kunden

Wann sind Rutschen und Pools am ehesten frei? Warum lohnt sich eine Concierge-Kabine? Wie kann man bei alkoholischen Getränken sparen und die Reisekasse entlasten? Fragen, zu denen Lucie Preece, Sales-Leiterin von Disney Cruise Line in Deutschland, ihre persönlichen Top-Tipps für eine Reise verrät.

Disney Cruise Line Rutsche

Morgens und abends sind die Rutschen an Bord am ehesten frei, sagt Disney-Expertin Lucie Preece

Preece erster Tipp für alle Passagiere: "Nutzen Sie den Zimmerservice ausgiebig, denn er ist kostenlos." Das dürfte vor allem Kinder erfreuen, denn das bedeutet: Auch die Micky-Maus-Schokolade ist kostenfrei. Pools, Rutschen, Wasserspielplätze und die vielen anderen Freizeitmöglichkeiten schaut man sich am besten direkt nach der Ankunft an Bord ganz in Ruhe an, so Verkaufsleiterin Preece.

In Concierge-Kabinen die Extras genießen

Das perfekte Disney-Erlebnis fängt allerdings bereits bei der Wahl der richtigen Kabine an, sagt die Disney-Expertin. Preece rät Passagieren, die Wert auf das gewisse Etwas legen, zu einer sogenannten Concierge-Kabine. "Natürlich sind grundsätzlich alle Kabinen an Bord fantastisch – aber diese besonderen Unterkünfte bieten noch etwas mehr Komfort." Gäste der Concierge-Kabinen haben etwa Zugang zu dem exklusiven Concierge-Bereich mit Sonnendeck und der Concierge-Bar inklusive kostenlosen abendlichen Drinks.

"Das Besondere an den Concierge-Kabinen ist aber, dass die Gäste auch eine – wie ich es nenne – ganz persönliche gute Fee an ihrer Seite haben", erzählt Preece. Konkret können die Urlauber ihre Zeit an Bord der Disney Cruise Line mit diesem Angebot flexibel gestalten und etwa individuelle Zeiten für das Abendessen wählen, das Schiff als erste betreten und beliebig Freizeitaktivitäten reservieren.

An Land alkoholische Getränke einkaufen

Für alle erwachsenen Disney-Gäste hat die Sales-Leiterin des Kreuzfahrtanbieters noch einen echten Geheimtipp parat: "Passagiere ab 21 Jahren können ihre eigenen alkoholischen Getränke mit an Bord nehmen." Es gibt zwar ein Limit an Getränken, die man mitbringen darf, aber Urlauber können theoretisch in jedem Hafen günstig alkoholische Getränke einkaufen. "So können unsere erwachsenen Gäste einen Drink auf Ihrem Balkon genieβen und gleichzeitig ein wenig Geld sparen." Das gesparte Geld kann von Reisenden dann zum Beispiel für exklusive Disney-Erlebnisse an Bord investiert werden.

Mehr über Disney Cruise Line und die besonderen Kreuzfahrten erfahren Sie in unserer Disney-Woche auf Counter vor9.

Anzeige Universal