7. Mai 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Was die deutschen Reiseveranstalter auf Curaçao bieten

Die kleine Karibikinsel ist bei deutschen Reiseveranstaltern gut vertreten. Fast alle Anbieter von Badeurlaub und natürlich die Tauchspezialisten haben Curaçao im Portfolio. Ein kleiner Blick in die Programme.

Curacao Avila Beach Hotel Willemstad Foto Avila Beach Hotel.jpg

Das Avila Beach Hotel ist das älteste und gleichzeitig eines der beliebtesten in Curaçao

Dertour gilt als Marktführer für Curaçao unter den deutschen Veranstaltern. Buchbar sind 25 Unterkünfte auf der Karibikinsel, darunter fünf Luxushäuser mit fünf Sternen. Zwei dieser Anlagen sind erst in den vergangenen zwei Jahren entstanden, das Dreams Resort, Spa & Casino und das Marriott Beach Resort in Willemstad. Die meisten Häuser im Dertour-Portfolio punkten mit vier Sternen. Topseller in Deutschland sind unter anderem das Sunscape Resort, das Avila Beach Hotel und das Lions Dive Beach Resort, alle drei mit direkter Strandlage. Dazu kommen eine Handvoll Unterkünfte mit drei Sternen. Dazu zählt die Bungalowanlage Bon Bini Beachside Resort mit dreieinhalb Sternen, die nur Übernachtung bietet.

FTI Touristik hat ebenfalls zwei Dutzend Häuser in Curaçao im System. Unter anderem das Corendon Mangrove Beach Resort mit fünf Sternen. Die Anlage mit ihren 400 Zimmern wurde erst 2020 eröffnet. Bei FTI sind aber auch einfache Unterkünfte zu finden, wie das Rancho El Sobrino in der Nähe des Fischerdorfs Westpunt. Das Finca-Hotel mit 17 Zimmern eignet sich vor allem für Tauchurlauber.

TUI kommt auf eine Auswahl von 19 Unterkünften. Die meisten liegen direkt in Willemstad, darunter mit dem Sunscape Resort eines der beliebtesten unter deutschen Curaçao-Besucher. Zu den hochwertigen Anlagen im TUI-Programm zählt das Papagayo Beach Resort. Reisebüros finden aber auch einfache Unterkünfte bei TUI, etwa die kleinen Häuschen des Livingstone Jan Thiel Resorts mit zweieinhalb Sternen. Auch im Taucherspot Westpunt hat TUI drei Unterkünfte im Programm.

Vtours deckt mit 15 Hotels ebenfalls das ganze Spektrum auf Curaçao ab. Im Portfolio findet sich das Baoase Luxury Resort nur für Erwachsene, das nur 15 Zimmer hat und direkt am Strand liegt.

Auch Alltours mischt in Curaçao mit einem vollen Hotelprogramm mit. Zur Wahl stehen 19 Unterkünfte in allen Kategorien. Curaçao ist eines von nur drei Alltours-Zielen in der Karibik.

Der Spezialist für Single-Reisen, Sunwave, konzentriert sich auf das Lions Dive Beach Resort. Das Vier-Sterne-Resort liegt am Mambo Beach nahe Willemstad und eignet sich besonders für Hobbysportler und Tauchfans.

Für Tauchspezialist Nautilus zählt Curaçao zu den besten Tauchgebieten in der Karibik. Der Veranstalter hat sich fünf Anlagen aus dem reichhaltigen Unterkunftsangebot Curaçaos ausgesucht, die sich besonders gut für Unterwasserfans eignen: Die Apartmentanlage Sun Reef nahe Willemstad, das Lions Dive Beach Resort, das Morena Resort, das Hotel Rancho el Sobrino und die Apartments Lagun Blou in einer Lagune ganz im Westen.

Mehr über die Karibikinsel erfahren Sie mit unserer Themenwoche Curaçao auf Counter vor9: News, Hintergrund und Tipps für die Beratung im Reisebüro.

Anzeige Couner vor9