9. November 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Was das Costa Rica Tourism Board für Reiseprofis plant

E-Learnings, Verkaufshilfen, aktuelle Tipps und Famtrips stehen auf der Liste der Tourismuswerber Costa Ricas. Die wichtigsten Aktivitäten und Angebote im Überblick.

Reiseprofis, die in Sachen Costa Rica Up-to-Date bleiben wollen, sollten sich die monatlichen Webinare des Costa Rica Tourism Boards mit lokalen Experten und E-Learnings in den Terminkalender schreiben. Aktuelle Infos dazu gibt es auf der Pura Vida University Website.

Veranstaltern und Reisebüros stellt das Costa Rica Tourism Board außerdem digitales kostenloses Bild- und Videomaterial zur Verfügung. Auch zur aktuellen Situation gibt es auf der Website Videos. Darüber hinaus stehen Reiseprofis digitale Broschüren und Verkaufshilfen zur Verfügung. Die deutschsprachigen Social-Media-Kanäle liefern zusätzlich aktuelle Tipps und Inspirationen.

Für Veranstalter und Reisebüros organisiert das Fremdenverkehrsamt zudem regelmäßige Famtrips – interessierte Touristiker können eine Mail an costa.rica@gce-agency.com schreiben.

Mehr über das Reiseland Costa Rica erfahren Sie mit unserer Themenwoche Costa Rica auf Counter vor9: News, Hintergrund und Tipps für die Beratung im Reisebüro.

Anzeige