23. Januar 2022 | 12:00 Uhr Anzeige
Teilen
Mailen

Wie die A-ROSA SENA Familien an Bord verwöhnt

Mit der neuen A-ROSA SENA, die ab Mai auf dem Rhein fahren wird, positioniert sich A-ROSA noch stärker als Anbieter von Familienurlaub. Der Neubau bekommt ein Dutzend großzügige Familienkabinen, einen eigenen Kids Club und einen separaten flachen Kinderpool.

RN_NEUBAU_FAMILIENKABINE_02_sRGB

In den geräumigen Familienkabinen der A-ROSA SENA finden bis zu fünf Personen Platz

"Vor fünf Jahren haben wir das erste Mal Familienreisen angeboten. Alle Erfahrungen, die wir im Laufe dieser Zeit gesammelt haben, sind in die Konstruktion unseres neuen Schiffes eingeflossen", sagt Jörg Eichler, Geschäftsführer und Gesellschafter der A-ROSA Flussschiff. "Mittlerweile verbringen viele Familien – Großeltern, Eltern und Kinder gemeinsam – ihren Urlaub mit A-ROSA. Für sie haben wir eine eigene Family Area mit Kids Club eingerichtet, in der sich auch die zwölf Familienkabinen für bis zu fünf Personen befinden."

Sie haben der Darstellung dieses Inhalts nicht zugestimmt. Mit Ihrer Erlaubnis wird der Inhalt angezeigt. Dann werden bestimmte Daten an eine dritte Partei übermittelt.

Zeige YouTube-Inhalte YouTube-Inhalte ausblenden

Neben einem großen Doppelbett finden Familien in den Kabinen ein extra für Kinder gestaltetes Hochbett mit Bullaugen und Vorhang. Zudem gibt es einen separaten Sitzbereich, der ein weiteres Sofa-Bett enthält, und einen eigenen Spielbereich. Das Badezimmer mit Dusche und zwei Waschbecken ist vom WC getrennt. Besonderen Wert legte A-ROSA bei der Gestaltung der Familienkabinen auf viel Stauraum. Die Familienkabinen zeichnen sich durch ein sehr modernes und durchdachtes Design aus und bieten viele kleine, praktische Extras.

A-ROSA Familienschiffe in vier Fahrtgebieten

DO_DECK_REHLING_KIDS_RGB

In den Fahrtgebieten Rhein, Rhône, Seine und Donau setzt A-ROSA jeweils ein Familienschiff ein, auf dem während der Ferienzeiten im Kids- und Teens-Club ein buntes Programm – von Pizza backen über Schatzsuchen bis hin zu abendlichen Gesellschaftsspielen – angeboten wird. Auf der A-ROSA SENA erhält der Kids Club einen eigenen Bereich. Kinder bis einschließlich 15 Jahre reisen im Tarif Premium alles inklusive in Begleitung eines Aufsichtsberechtigten kostenfrei. Ausnahmen sind die Schiffe A-ROSA ALVA und A-ROSA SENA sowie die Suiten, hier gelten separate Kinderermäßigungen.

Durch die Mischung aus Erlebnis und Erholung bieten sich Städtereisen per Schiff ideal für einen Urlaub mit der ganzen Familie an. Dank zentraler Liegeplätze sind die Wege in Metropolen wie Amsterdam, Rotterdam oder Antwerpen kurz. An Bord erwartet die Gäste eine legere Atmosphäre mit langen Essenszeiten in Buffetform, SPA-Bereich mit Fitnessraum sowie ein beheizter Außenpool. Auf dem Neubau für 2022 wird es neben dem Erwachsenen-Pool erstmals in der Branche einen eigenen flachen Kinder-Pool geben.

Dank eines Batteriespeichers, durch den das E-Motion Ship die Häfen emissionsfrei anlaufen kann, wird das Schiff auch den steigenden Ansprüchen von Familien beim Thema Umweltschutz gerecht.

Die Highlights der A-ROSA SENA für Familien auf einen Blick:

  • Zwölf Familienkabinen, die direkt an die Kids Area auf Deck 1 angrenzen
  • Familienkabinen bieten auf 28m² Platz für bis zu fünf Personen
  • Familienkabinen mit zwei getrennten Bädern und kleinem Spielbereich für Kinder
  • Erstes Schiff mit einem stationären Kids Club
  • Verschiedene Spiel- und Erlebnisbereiche sowie Aktionen im Kids Club
  • Spezielle Familienausflüge wie zum Beispiel der Besuch des Zoos in Amsterdam, ein Ausflug in das Schokoladen-Museum in Antwerpen oder die Miniaturwelt Madurodam
  • Separater Flachwasserpool auf dem Sonnendeck für die kleinen Gäste
  • Familien Area im Restaurant
  • Kids Buffets mit den Leibgerichten der kleinen Gäste

Weitere Infos zu Familien an Bord finden Reisebüros auf der A-ROSA Website.

Mehr über das neue, umweltfreundliche Flussschiff A-ROSA SENA, das Unternehmen und seine Pläne erfahren Sie in der A-ROSA Woche auf Counter vor9: News, Hintergrund, Gewinnspiel und Tipps für die Beratung im Reisebüro.

Anzeige FTI