18. Februar 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Olimar setzt auf handverlesene Unterkünfte

Olimar hat sein Programm für den kommenden Sommer vorgelegt. Mit 100 Rundreisen und 700 Hotels beansprucht der Spezialist in Portugal das größte Angebot für sich. Auch in Spanien, Italien und Kroatien baut Olimar sein Portfolio aus.

Portugal Alentejo Foto Olimar.jpg

Blick über Alentejo in Portugal: Spezialist Olimar punktet mit 700 Unterkünften in Portugal

Rund 700 ausgewählte Hotels und Unterkünfte hält der Spezialist in Portugal bereit. Neu sind unter anderem an der Algarve die Quinta Bonita Country House & Garden in Lagos und die Quinta do Algarvio Village in Carvoeiro sowie exklusiv die Vila Palmeira. Auf Madeira zählen das Savoy Palace und Les Suites at The Cliff Bay, beide in Funchal zu den News. Auf der Azoren-Insel São Miguel sind das Sensi Azores Nature & SPA in Ginetes und das ANC Experience Resort in Caloura neu im Programm.  Unter den Rundreisen sticht eine neue Tour auf den Azoren für Familien hervor. Dabei stehen Höhlenbesichtigungen, Walbeobachtung und das Schwimmen mit Delfinen auf dem Programm.

Das Spanien-Programm ist mit 30 Rund- und Erlebnisreisen sowie 300 Hotels inklusive den Paradores in die Saison gestartet. Neu sind mehr Möglichkeiten für individuelle Wanderreisen und E-Bike-Touren auf dem Jakobsweg sowie weitere Standort-Rundreisen in Andalusien und Galicien. Hinzugekommen sind auch weitere Boutique-Hotels, etwa das Can Bordoy Grand House & Garden in einem historischen Palast im Herzen von Palma auf Mallorca oder das NOA Boutique Hotel in Galicien mit Infinity-Pool.

Zu den neuen Rundreisen in Italien zählen eine Slow-Travel-Tour in Umbrien und eine Familien-Bike-Tour im Salento. Neu ist ebenso eine Reise durch die archaische Bergwelt Sardiniens mit einfachen, aber typischen Unterkünften. In vielen Regionen des Landes sind weitere Hotels unterschiedlicher Preisklasse hinzugekommen, am Gardasee das Principe di Lazise Wellness Hotel und auf Sardinien das Borgo Smeraldo Hotel & Villas.

Auch Kroatien steht Sommer bei Olimar wieder im Programm. Zwölf Rundreisen stehen bereit, darunter die neuen Schlemmertouren Dalmatien kulinarisch entdecken und Genusswandern in Istrien. Neu sind Pauschalreisen und Flüge mit Sunair auf die Insel Brač sowie Kombinationen von Brač und der Nachbarinsel Hvar. 

Olimar will einer Flex-Fee Kunden jetzt zum Buchen animieren. Für 30 Euro Aufpreis pro Person kann bis 30 Tage vor Abreise kostenfrei storniert oder umgebucht werden. Das Angebot gilt für die meisten Neu-Buchungen ab dem 1. Februar bis auf weiteres für den Reisezeitraum bis 31. Oktober. Die Provisionssätze für Reisebüros bleiben stabil, zudem gibt es eine Mindestprovision von zehn Prozent.  

Anzeige Couner vor9