30. November 2021 | 21:13 Uhr
Teilen
Mailen

Norwegische Reederei Havila verschiebt Start erneut

Die Capella der norwegischen Reederei Havila Cruises ist zwar inzwischen in ihrem Ausgangshafen Bergen angekommen, war jedoch von der türkischen Tersan-Werft verspätet ausgeliefert worden. Das Kreuzfahrtschiff soll künftig die Postschiffroute Bergen – Kirkenes befahren, nun visiert Havila die Premiere statt am 1. für den 12. Dezember an. Travelnews

Anzeige Couner vor9