9. April 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Nickos Neubau "World Voyager" startet zur Jungfernfahrt

Am Samstag, 10. April, legt das Expeditionsschiff "World Voyager" in Teneriffa ab zur elftägigen Jungfernfahrt um die Kanaren. Mit reduzierter Gästezahl, PCR-Tests zu Beginn und Ende der Reise sowie einem bewährten Hygienekonzept will Nicko Cruises für ein sicheres Reiseerlebnis seiner Gäste sorgen.

Nicko Cruises World Voyager Foto Nicko Cruises

Die "World Voyager" von Nicko Cruises startet am 10. April in Teneriffa zur Jungfernfahrt

Der Veranstalter hat das Paket Nicko Plus geschnürt. Es umfasst eine Geld-zurück-Garantie und eine Flex-Option, mit der sich Kunden bei Neubuchungen für 50 Euro pro Person bis auf weiteres für alle Abfahrten 2021 ein einmaliges, kostenfreies Umbuchungsrecht bis 40 Tage vor Abreise auf eine gleichwertige Reise 2021 sichern können.

Anzeige Couner vor9