25. Juli 2021 | 19:50 Uhr
Teilen
Mailen

Mauritius-Urlaub von DER mit und ohne "Luxus-Quarantäne"

Dertour, Jahn Reisen, ITS und Meiers Weltreisen bieten vollständig Geimpften ab August bis Ende September Urlaub auf Mauritius inklusiv Flug und Aufenthalt in 15 Hotels an. Die Urlauber müssen die ersten 14 Tage in der Hotelanlage verbringen. Ab Oktober ist dies nicht mehr erforderlich. Überdies verlängert DER Touristik die Aktion "Flexpakete zum Einheitspreis" bis Ende Oktober.

In der bis Ende September laufenden Phase 1 öffnen 16 Hotels, die von der mauritischen Regierung autorisiert wurden und alle notwendigen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen umgesetzt haben. Mit 15 Hotels sind fast alle dieser Häuser bei den Veranstaltern der DER Touristik buchbar. Jeder Urlauber muss fünf bis sieben Tage vor dem Hinflug und direkt nach der Ankunft am Flughafen auf Mauritius einen PCR-Test absolvieren. Je nach Aufenthaltsdauer sind vor Ort weitere PCR-Tests vorgeschrieben.

In den ersten 14 Tagen nach der Ankunft auf Mauritius dürfen die Gäste das Hotelgelände nicht verlassen, können jedoch alle wesentlichen Einrichtungen nutzen. Nach 14 Tagen und mit einem weiteren negativen PCR-Test dürfen sich Reisende auf der gesamten Insel frei bewegen. Phase 2 gilt ab Oktober, dann ist ein vollständiger Impfschutz sowie ein PCR-Test maximal 72 Stunden vor dem Hinflug verpflichtend. Weitere Einschränkungen entfallen. Voraussichtlich werden alle Hotels auf Mauritius geöffnet sein.

Aktion "Flexpakete zum Einheitspreis" wird verlängert

Mit einem Flexpaket für 59 Euro pro Buchung können Gäste ihre Buchung bis 14 Tage vor Abreise ohne Angabe von Gründen kostenfrei umbuchen oder stornieren. Die Regelung gilt ab sofort für alle Neubuchungen von Flugpauschalreisen, Hotels weltweit und Rundreisen bei den Veranstaltern Dertour, ITS, Jahn Reisen und Meiers Weltreisen für Abreisen bis Ende Oktober.

Anzeige Universal