26. Januar 2022 | 20:45 Uhr
Teilen
Mailen

Lufthansa stoppt Hongkong-Flüge wegen Coronaregeln für Crews

Hongkong  Flughafen

Die Lufthansa stellt Flüge nach Hongkong in den kommenden vier Wochen ein, da dort die Coronaauflagen erneut verschärft wurden. Zuvor hatte die Airline die chinesische Sonderverwaltungszone nur noch via Bangkok bedient. "Bis Ende Februar sind unsere Flüge nach Hongkong aufgrund behördlicher Anweisung ausgesetzt", bestätigte ein Lufthansa-Sprecher. Aero

Anzeige Universal