27. Oktober 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

LMX kündigt Flex-Produkt für Pauschalreisen an

Damit will der Veranstalter die Frühbucher ins Reisebüro holen, so LMX-Chef Mario Krug. Die Aktion startet Anfang November und soll für alle Abreisen ab dem 1. März 2021 gelten, die dann bis 31 Tage vor Reiseantritt stornierbar sind. Als Anzahlung sind bis dahin nur 25 Euro fällig, die bei Stornierung als Bearbeitungsgebühr einbehalten werden. LMX teilt sich die Summe mit dem Reisebüro. Counter vor9 (PDF)

Anzeige Couner vor9