2. Juni 2022 | 14:33 Uhr
Teilen
Mailen

Korean Air fliegt häufiger von Frankfurt nach Seoul

Mit der weltweiten Lockerung der Corona-Auflagen fährt die südkoreanische Airline ihr Flugprogramm hoch. Ab 14. Juni erhöht Korean Air das Angebot auf der Strecke Frankfurt – Seoul Incheon um einen Flug auf drei Verbindungen pro Woche. Ab 25. Juli kommen zwei weitere wöchentliche Abflüge hinzu. Die Strecke wird mit Boeing 787-9 bedient. Aerotelegraph

Anzeige Couner vor9