7. Dezember 2022 | 15:32 Uhr
Teilen
Mailen

Intrepid stellt Südsee-Programm für Gruppen vor

Der Veranstalter hat für 2023 neue Südsee-Reisen im Programm. Die Touren für Kleingruppen führen nach Neukaledonien, auf die Cook-Inseln, nach Samoa und Vanuatu. Wieder im Angebot sind Touren nach Fidschi und Papua-Neuguinea. Im Vordergrund stehen Erfahrungen und Begegnungen mit Inselgemeinden und der Austausch zwischen den Kulturen.

Anzeige

#iamAUT: Österreich schickt Influencer:innen in den Urlaub

Im Rahmen von #iamAUT übergeben bekannte Influencer:innen ihre reichweitenstarken Accounts an „normale“ Österreicher:innen. Diese machen das österreichische Lebensgefühl auf Social Media erlebbar, während die Influencer:innen „echten“ Österreich-Urlaub genießen. Infos: iamaut.at 

Die sechstägige Neukaledonien-Tour gibt einen Einblick in die vielfältigen Landschaften des unbekannteren Inselstaates, von den mächtigen Kaori-Bäumen im Blue River National Park bis hin zum üppigen Regenwald und den endemischen Pflanzenarten im Giant Fern Park. Neben dem Besuch einer lokalen Farm wird auch in einem traditionellen Faré-Haus übernachtet. 

Auf den Cookinseln genießen Kunden sechs Tage lang spektakuläre Strände und erkunden Wanderwege. In Samoa übernachten die Teilnehmer in einer traditionellen Villa und auf Vanuatu wandern Touristen zum Rand einer der aktivsten Vulkane der Welt und schnorcheln im Korallenriff. 

Unberührte Wälder warten in Fidschi und Papua-Neuguinea auf die Reisenden, Schnorcheln, Rafting und Wandern kommen auch hier nicht zu kurz.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Eurowings Discover