3. August 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Gebeco mit neuen Europa-Reisen für Spätsommer und Herbst

Unter dem Motto "Europa wieder entdecken: Pionier-Gefühl inklusive" hat der Veranstalter acht Reisen für Kleingruppen mit maximal 16 Teilnehmern entwickelt. Sie können ab sofort gebucht und bis 60 Tage vor der Abreise kostenlos umgebucht oder storniert werden.

Ohne Hotelwechsel und mit einem kompakten Programm geht es ab dem 1. September an die Cote d'Azur, nach Paris, Krakau, Lissabon, Venedig, Rom, Malta und Gozo sowie auf die Blumeninsel Madeira. Die Reisen dauern zwischen vier und acht Tage. Pro Reise sind zwischen September und November 2020 zwei bis vier Termine buchbar. "Unsere neuen Europa-Reisen sind extra für diese Zeit nach dem Reisestopp entwickelt. Ob wir sie auch in das Programm 2021 aufnehmen, haben wir noch nicht entschieden," erklärt Geschäftsführer Michael Knapp.

Anzeige Riu