18. August 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Europa-Park macht Minus und verlängert Saison bis November

Die Zahl der Besucher im Freizeitpark ist derzeit aufgrund von Hygieneregeln auf 15.000 pro Tag beschränkt, üblich seien an Sommertagen bis zu 40.000 Gäste. Daher erwartet der Europa-Park 2020 rote Zahlen, auch bei einer Öffnung bis November. "Geld können wir unter diesen Umständen nicht verdienen", sagt Gründer Roland Mack. Stuttgarter Zeitung