18. Dezember 2023 | 19:36 Uhr
Teilen
Mailen

Edelweiss baut Kurz- und Mittelstrecke im Sommer aus

Die Lufthansa-Tochter erhöht im Sommer 2024 die Frequenzen nach Spanien, Griechenland, Nordafrika und Richtung Norden. Der größte Ausbau findet laut Airline bei Flügen nach Griechenland statt. Edelweiss hebt vom Drehkreuz in Zürich unter anderem siebzehnmal nach Heraklion auf Kreta ab. In Spanien sind Kanaren und Balearen angesagt. Gran Canaria steht bis zu elfmal pro Woche im Flugplan, Teneriffa bis zu zehnmal. Palma und Ibiza steuert Edelweiss bis zu neunmal wöchentlich an. Airliners

Anzeige Reise vor9