10. Dezember 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Cunard sagt weitere Kreuzfahrten ab

Die Reederei Cunard verlängert die Betriebspause für zwei ihrer drei Kreuzfahrtschiffe. Alle Reisen der "Queen Mary 2" mit Einschiffung bis einschließlich 28. Mai und alle Abfahrten der "Queen Elizabeth" bis einschließlich 4. Juni werden abgesagt. Das Programm der "Queen Victoria" sei nicht betroffen, das Schiff soll wie geplant am 17. Mai wieder ablegen. Touristik Aktuell

Anzeige Couner vor9