27. September 2022 | 19:49 Uhr
Teilen
Mailen

China Southern Airlines hebt wieder von Frankfurt ab

China Southern Airlines nimmt Flüge ab Deutschland nach einer pandemie-bedingten Pause wieder auf. Vom 7. Oktober an wird die nach eigenen Angaben größte Fluggesellschaft Chinas zunächst einmal pro Woche freitags Frankfurt nonstop mit der Millionen-Metropole Guangzhou verbinden. Dabei kommt ein Airbus 350 zum Einsatz, die Flugzeit beträgt knapp elf Stunden. Business Travel

Anzeige FTI