14. Juli 2022 | 17:31 Uhr
Teilen
Mailen

Amadeus stellt Flussprogramm 2023 mit Neubau Riva vor

Mit rund 145 Reiseterminen auf zehn Schiffen startet der Münchner Reiseveranstalter für Flusskreuzfahrten in die Saison 2023. Amadeus legt den Fokus auf europäische Flüsse und hat unter anderem eine Reise von Köln Richtung Saarschleife und Saarlouis neu im Programm. Der Neubau Riva mit Platz für 160 Gäste wird ab Mai auf Rhein und Donau unterwegs sein. Tip Online

Anzeige Reise vor9