2. August 2022 | 19:43 Uhr
Teilen
Mailen

Air France hebt wieder nach Newark ab

Nach zehn Jahren Pause nimmt Air France den Flughafen Newark wieder ins Programm, ab dem 12. Dezember geht es täglich von Paris zu dem Flughafen in New Jersey, nahe New York City. Zum Einsatz kommen dabei Boeing 777-200 mit 280 Plätzen, davon 40 in der Business, 24 in der Premium Economy und 216 in der Economy Class. Deutsche Passagiere haben Anschluss von acht Flughäfen. Business Traveller

Anzeige Couner vor9