FTI
12. September 2016 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Zwei Tote bei Unfall der "Viking Freya" in Bayern

Auf dem Weg von Erlangen nach Budapest ist das Flussschiff mit 181 Passagieren auf dem Rhein-Main-Donaukanal am Sonntag gegen 1:30 Uhr gegen eine Brücke gefahren. Das Führerhaus wurde komplett zerstört und zwei ungarische Mitglieder der Besatzung starben. Weitere Verletzte gab es nach bisherigem Kenntnistand nicht. Cruisetricks, Bayerischer Rundfunk

Anzeige
Anzeige