28. Juni 2018 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Unterwegs in Perus Amazonasbecken

Anzeige
Nicko

Die etwas anderen Flussreisen von nicko cruises

Flussreisen müssen nicht lange dauern. Wer in nur zwei Tagen viel erleben will, dem sollten Expis Eventreisen von nicko cruises empfehlen: Genuss mit einem Sterne-Koch, Musical-Potpourri oder Krimi-Dinner. Entschleunigt geht es auf längeren Themenreisen zu, bei denen Kulinarik und Musik im Mittelpunkt stehen. Mehr erfahren

Angebote bis 29.2.: Flusskreuzfahrt Rhein

Nichts für schwache Nerven oder Komfortreisende, dafür mit echtem Abenteuerfaktor: eine Bootsfahrt zum Manù-Nationalpark nördlich von Cusco. Übernachtet wird in einfachen Camps, wie der Tambo Blanquillo Lodge. Mehr als 80 Prozent des Parks dürfen von Besuchern nicht betreten werden – um die Natur (Schlangen, Frösche, Papageien und Wildkatzen) und die indigenen Völker zu schützen, die dort abgeschieden leben. Spiegel

Anzeige FTI