TransOcean
19. März 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Sylt wurde von Touristen überrollt, trotz Corona-Epidemie

Seit Montagmorgen ist Sylt abgeriegelt. Touristen kommen nicht mehr auf die Insel. Viele Besucher reisen ab, andere warten noch auf die Züge. Einige Gäste weigern sich jedoch abzureisen, sie wollen aus Angst bleiben. Doch auf Sylt gibt es keine ausreichende Krankenversorgung für den Krisenfall. Greift hier der Virus um sich, sind die Folgen dramatisch. Spiegel

Anzeige Reise vor9
Anzeige FTI