11. Januar 2019 | 10:00 Uhr
Teilen
Mailen

Shutdown in USA beeinträchtigt Reiseverkehr

Wegen der Haushaltssperre befinden sich tausende Regierungsmitarbeiter im Zwangsurlaub. Daher kommt es laut Auswärtigem Amt an den Flughäfen des Landes zu längeren Wartezeiten an den Sicherheitskontrollen. Viele Nationalparks und Museen sind geschlossen oder bieten keine Dienstleistungen an. Frankfurter Rundschau

Anzeige
Anzeige