9. Juni 2016 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Mann fällt in heiße Quelle im Yellowstone-Park

Der 20-Jährige war laut Augenzeugenbericht in eine der heißesten Quellen beim Norris Geyser Basin gefallen. Bisher gilt er als vermisst, der Unfallort am Unesco-Welterbe in Wyoming ist zurzeit geschlossen. Great Falls Tribune

Anzeige
Anzeige ccircle