27. Juli 2021 | 14:25 Uhr
Teilen
Mailen

Malta erkennt deutschen Impfpass nicht an

Als Nachweis einer vollständigen Impfung werden nur die digitalen Covid-Zertifikate der EU akzeptiert, sowohl in Papierform als auch abgespeichert in einer App. Viele nationale Impfpässe werden nicht akzeptiert, darunter auch der deutsche gelbe Impfausweis. Wer damit nach Malta einreist, muss noch am Flughafen für 120 Euro einen PCR-Test vornehmen und sich in ein vorgegebenes Quarantänehotel begeben. Auswärtiges Amt

Anzeige
Anzeige Couner vor9