4. Oktober 2016 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Kreuzfahrtschiffe in der Karibik umgeleitet

Mindestens zwölf Kreuzer mussten ihre Routen wegen Hurrikan „Matthew“ ändern. Die „Carnival Elation“ cancelte Stopps auf der Privatinsel Half Moon Cay und in Nassau auf den Bahamas und ersetzte sie durch Key West in Florida und Freeport. Royal Caribbean routete die „Allure of the Seas“, die „Adventure of the Seas“ und die „Enchantment of the Seas“ um. Travel Weekly

Anzeige
Anzeige ccircle