8. Februar 2018 | 10:00 Uhr
Teilen
Mailen

Kapstadts Wasserknappheit – das erwartet Urlauber

Anzeige
Explora

Für die Sonne gemacht: EXPLORA I & EXPLORA II

Auf der EXPLORA I & II reiht sich ein Erholungsbereich an den anderen. Sogar an Seetagen findet jeder ein Sonnenbett, eine Liege am Pool oder einen Platz an einer der Outdoor Bars. Punkten Sie jetzt bei Ihren Luxuskunden! Bei Neubuchung bis 31.07.2024 gibt es die Ocean Terrace und Ocean Grand Terrace Suiten zu Vorzugskonditionen – Verkaufsinfos. NEU BEI INFOXHier bestellen

Als Marketing Managerin von Rovos Rail lebt und arbeitet Heike Gerntholtz in Südafrika. Die meisten Kapstädter hätten sich daran gewöhnt, Wasser zu sparen. Ihr Unternehmen informiert Urlauber vorab über den Status Quo, inklusive Handlungsempfehlungen. Da man Wasserverbrauch schwer kontrollieren könne in Hotels, haben viele Häuser die Stopfen der Badewanne entfernt. Gärten werden nicht gewässert, Pools bleiben leer. Travel One

Anzeige