FTI
7. August 2015 | 22:44 Uhr
Teilen
Mailen

In vielen italienischen Innenstädten gilt Fahrverbot

In vielen italienischen Innenstädten gilt Fahrverbot: Zum Schutz der historischen Gebäude darf man nur mit einer speziellen Erlaubnis mit dem Auto einfahren. Beantragen können Urlauber diese, wenn beispielsweise das Hotel in der Zone liegt oder eine Behinderung vorliegt. Bei Verstößen drohen empfindliche Geldstrafen. Presseportal

Anzeige
Anzeige