23. Juli 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Gepanschter Schnaps in Costa Rica fordert Todesopfer

Seit Juni haben mindestens 19 Menschen nach dem Konsum des Alkohols tödliche Methanol-Vergiftungen erlitten, teilt das Gesundheitsministerium Costa Ricas mit. Die Behörden nahmen daher 30.000 verdächtige Flaschen von sechs Marken aus dem Handel. USA Today

Anzeige FTI