20. Mai 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Anschlag auf Touristenbus in Ägypten

Nahe des Ägyptischen Museums in Kairo detonierte am Sonntag eine Bombe. Dabei wurde ein Bus mit Touristen getroffen. Die meisten davon stammten aus Südafrika. Mindestens 16 Menschen wurden verletzt. Erst im Dezember wurden vier vietnamesische Reisende bei einem Anschlag auf einen Bus getötet. Deutsche Welle

Anzeige FTI