Discover
23. Juli 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Wie sich der Generationenkonflikt im Unternehmen lösen lässt

Die Mischung aus Fachkräftemangel und Generationenkonflikt sei für Unternehmen brisant, sagt die Personalberaterin Karin Bacher. Wenn Berufseinsteiger so viel verdienten wie erfahrene langjährige Mitarbeiter, schüre das Konflikte. Wichtig sei eine transparente Gehaltspolitik; aber auch Nachhaltigkeit sowie Möglichkeiten, sich zu entfalten, gäben den Ausschlag. Damit sei nicht die klassische Karriere gemeint, sondern ein Höchstmaß an Freiheit in der Gestaltung der Arbeitsweise – beispielsweise im Hinblick auf Ort und Zeitrahmen. FVW

Anzeige Counter vor9