FTI
19. November 2021 | 13:40 Uhr
Teilen
Mailen

Neinsagen will gelernt sein

Man braucht Selbstbewußtsein, um nein zu sagen. Angestellte schrecken oft davor zurück, weil sie glauben, sie muten ihrem Chef dadurch zu viel zu und gefährden womöglich damit ihre Stellung im Betrieb. Aber ein Nein ist kein Tabu, sondern oft ein Ausdruck von Expertise. Und wer seine Entscheidung verständlich und überzeugend darlegt, kann damit sogar Pluspunkte sammeln. Wirtschaftswoche

Anzeige Reise vor9