11. Juli 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ein Hund im Büro ist gut fürs Betriebsklima

Willi Marta

Der Vierbeiner kann die Mitarbeiterbindung und das Betriebsklima verbessern. Er ist ein Sympathiefaktor und sorgt für mehr Kontakte unter den Kollegen. Allerdings braucht es klare Regeln, sowohl für Mitarbeiter als auch für den Wauwau. Bestimmte Bereiche im Büro dürfen tabu sein; aber auch der Hund will nicht 24/7 gestreichelt werden und benötigt einen Rückzugsort. T3N

Anzeige FTI