18. Mai 2019 | 07:00 Uhr Teilen
Mailen

Tauchen zwischen Wracks auf den Salomonen

Die idyllischen Südseeinseln waren im Zweiten Weltkrieg heiß umkämpft. Von den Auseinandersetzungen zwischen den USA und Japan zeugen hunderte Wracks von Schiffen und Flugzeugen, die im Meer um die Salomonen langsam von Korallen überwuchert werden. Die meisten liegen unerreichbar tief, es bleiben jedoch eine Menge faszinierender Wracks in seichterem Wasser. FAZ

Anzeige