FTI
6. Oktober 2018 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Erstes Weltraumhotel in Planung

Das US-Start-up Orion Span will ab 2022 eine eigene Raumstation im Orbit betreiben. Mehr als acht Millionen Euro soll ein Zwölf-Tage-Aufenthalt kosten. Zum Angebot gehört unter anderem ein Astronautentraining in der Zero-G-Umgebung oder das Beobachten von Sternenkonstellationen. Buchungen sind bereits möglich, die ersten Millionäre haben ihr Zimmer schon reserviert. Wired

Anzeige