8. Oktober 2016 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Die Welt ist Klang

Das Internet-Projekt "Cities and Memory" sammelt weltweit Klänge und Geräusche, um einen Sound-Atlas zu erstellen. Die Collage aus Vögelzwitschern, Mopedknattern und dumpfem Brummen kommt aus Phnom Penh. Die Meeresorgel am Strand aus dem kroatischen Zadar; sie wird tatsächlich nur von Wasser und Wind gespielt. Mit ein paar Klicks kann jeder zu einer Klangreise aufbrechen. Noch gibt es viele weiße Flecken auf der Weltkarte, aber es werden weniger. Jeder kann mitmachen und "seine" Sounds beisteuern. Zeit

Anzeige Couner vor9