23. Mai 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bretagne – die wilde französische Schönheit

Zerklüftete Felsen, grüne Wiesen und vor allem Leuchttürme assoziieren viele mit der Bretagne. Von den 148 Leuchttürmen Frankreichs stehen allein 20 hier, darunter der berühmte 33 Meter hohe Ar-Men. An Algen denkt man jedoch nicht unbedingt sofort. Jährlich werden dort rund 10.000 Tonnen davon geerntet. Das Superfood ist für viele noch etwas gewöhnungsbedürftig. Für die Kegelrobben sind die Algenfelder dagegen schon immer ein idealer Schlafplatz. Handwerksblatt

Anzeige Couner vor9