10. Februar 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Schadenersatzklagen in den USA können irre sein

Wir sind es schon gewohnt, dass Verbraucherschutz in den USA wilde Blüten treiben kann. Gerade verklagte eine Frau den Hersteller von Keksen auf fünf Millionen Dollar Schadenersatz, weil die Sonderedition an Halloween-Keksen, anders als auf der Verpackung abgebildet, nicht zum Gruseln war. Ebenfalls fünf Millionen Dollar fordert eine Sammelklage von Ricola, weil von den in ihren Bonbons enthaltenen Kräutern nur Menthol gegen Halsschmerzen helfe. Die Liste lässt sich beliebig verlängern. Manager Magazin

Anzeige FTI