6. Juni 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Destinationen buhlen mit schrägen Incentives um Urlauber

Bisweilen treiben die Ideen kuriose Blüten. So kursierte auf Sizilien die Idee, ausländischen Urlaubern die Hälfte der Flugkosten und jede dritte Hotelübernachtung zu spendieren. Zypern verspricht Touristen, die sich im Urlaub infizieren, Vollversorgung auf Staatskosten. Und Südtirol will mit kostenlosen Corona-Tests punkten – wobei die Frage erlaubt sei, was daran für die Urlauber attraktiv sein soll. Süddeutsche

Anzeige Couner vor9