3. März 2020 | 15:07 Uhr
Teilen
Mailen

Schauinsland-Vertriebschef wird Alpha-Geschäftsführer

Detlef Schroer (links) verstärkt das Führungsteam der früher an Thomas Cook gebundenen Reisebürokooperation, nachdem das Bundeskartellamt den Einstieg von Schauinsland Reisen abgesegnet hat. Albin Loidl (Mitte) und Christoph Rische (rechts) bleiben wie zuvor in der Verantwortung.

Detlef Schroer, Albin Loidl und Christoph Rische

Detlef Schroer, Albin Loidl und Christoph Rische bilden nun ein dreiköpfiges Führungsteam

Mit dem Eintritt von Schroer in die Geschäftsführung übernehme Schauinsland künftig auch Verantwortung für das operative Geschäft der Kooperation, die nun unter Schauinsland Reisen Partner firmiert, heißt es in einer Mitteilung. Der Reiseveranstalter aus Duisburg hatte 50 Prozent der Gesellschaftsanteile an dem Unternehmen übernommen, die übrigen Anteile liegen nach wie vor bei RT Reisen in Burghausen. 

 "Mit unserem Einstieg in die Kooperation machen wir den Reisebüropartnern ein Angebot für eine enge und faire Zusammenarbeit auf Augenhöhe – mit wirtschaftlichen Vorteilen für alle Beteiligten", sagt Schroer, der hauptberuflich seit 2010 den Vertrieb des Veranstalters sowie dessen eigene Reisebüros leitet. Mitgeschäftsführer Loidl hofft auf "einen deutlichen Ausbau unserer Kooperation, die wirtschaftliche Stärkung unserer mittelständischen Reisebürounternehmer sowie die Unterstützung unserer Partner in herausfordernden Zeiten". 

Anzeige