27. August 2020 | 17:57 Uhr
Teilen
Mailen

Neue Initiative sucht Bündnis unter Mittelständlern

"One Voice" will als Zusammenschluss von rund 30 Veranstaltern der AER-Kooperation, dem Mittelstandsverband ASR sowie Anbietern wie Chamäleon, Olimar, Ikarus Tours und Ameropa "auf Augenhöhe" in den Dialog mit dem stationären Vertrieb eintreten, um gemeinsam Grundlagen für die künftige Zusammenarbeit festzulegen.

Anzeige
Jersey

Mit Themenwochen Reisebüros für Ihre Destination begeistern

Eine Themenwoche von Counter vor9 rückt Ihre Destination in den Mittelpunkt – eine ganze Woche lang im Newsletter und auf der Website. Gewinnspiel für Expedienten und Bildergalerie inklusive. Damit erreichen Sie den Reisevertrieb direkt, stationär wie online. Reise vor9

"Für den Erhalt und die positive Entwicklung der Partnerschaft zwischen kleineren und mittelständischen Veranstaltern und dem stationären Vertrieb sei "ein Austausch auf Augenhöhe zwischen Reiseveranstaltern und Reisemittlern zwingend erforderlich", schreiben die mitinitiatoren Christiane Blaeser und Berend Rieckmann. Bereits vor Covid-19 habe es immer wieder Unklarheiten und Spannungen zwischen dem Reisevertrieb und den Veranstaltern gegeben. Im Rahmen der aktuellen Situation solle "ein grundlegend neues Modell der Zusammenarbeit" auf die Beine gestellt werden.

Im ersten Schritt sind vier Veranstalter-Workshops geplant, bei denen die Produzenten am 7., 8., 9. und 10. September via Zoom-Konferenz diskutieren. Die Kick-off-Veranstaltung ist am 17. September in Neu-Isenburg als Live-Event geplant.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige Riu