10. Dezember 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

MSC stellt verbesserte Vertriebskonditionen für 2021 vor

Reisebüros erhalten weiterhin elf Prozent Basis-Provision ab der ersten Buchung. Neu ist die Einstufung des Provisionssatzes auf Basis des MSC Einzelplatz-Umsatzes von 2019. MSC kehrt zu fünf statt drei Provisionsstufen zurück, sodass Reisebüros schneller von höheren Provisionen von bis zu 15 Prozent (zuvor 13%) profitieren können. Für den Höchstsatz ist ein Umsatz von mehr als 60.000 Euro nötig. Touristik Aktuell

Anzeige