13. April 2022 | 14:38 Uhr
Teilen
Mailen

LCC will Quereinsteiger gewinnen und qualifizieren

Das Franchise-System Lufthansa City Center (LCC) will mit einem neuen Qualifizierungsprogramm gezielt Quereinsteiger ansprechen und so gegen den Fachkräftemangel vorgehen. Zum Start bietet LCC 100 Jobs in bundesweit 100 Städten an.

LCC Frenzen Köln Aussenwerbung

LCC bringt ein Qualifizierungsangebot für Quereinsteiger auf den Weg

Quereinsteiger, die an dem Programm teilnehmen, erwartet laut LCC eine sechswöchige Qualifizierungsphase aus Online-Trainings und Praxisschulungen in einem Lufthansa City Center Reisebüro. Anschließend sollen sie als Fachkraft Touristik im Privat- und Geschäftsreisebereich starten. Von Juli an durchlaufen die ersten Neulinge in den Vertriebsstellen das Programm. LCC übernimmt die Kosten für die Qualifizierung. Entwickelt wurde das Qualifizierungsangebot von Franchise-Bereichsleiter Holger Laube und seinem Team.

Über Jobportale, die Agentur für Arbeit und soziale Netzwerke hat LCC nach eigenen Angaben die Rekrutierung gestartet. Gesucht würden "kunden- und serviceorientierte sowie technikaffine Verkaufstalente, die sich neue Ziele setzen wollen", erklärt LCC-Chef Markus Orth. "Wir gehen bewusst in die Offensive und rekrutieren über die Zentrale für nahezu alle Standorte bundesweit gleichermaßen sowohl für Urlaubsreisen als auch für Business Travel", unterstreicht er.

Anzeige FTI