15. Januar 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bistro-Praxistipp: So filtern Sie sichtbare Angebotslisten

Sie meinen, in der Angebotsliste von Amadeus Bistro Portal sind zu wenige relevante Angebote? Dieser Praxistipp zeigt Ihnen, wie Sie schnell und einfach die Sortier- und Filterfunktionen nutzen können, um die interessanten Zielgebiete, Hotels und Angebote in die sichtbare Liste zu holen.

Icon Techniktipp

Aufgrund von Anzeigelimits werden bei einer Suche in Amadeus Bistro Portal nicht immer alle Einträge direkt angezeigt: in der Zielgebietsliste stehen maximal 400, in der Hotelliste maximal 200 und in der Angebotsliste maximal 100 Einträge.

Bistro Angebotsliste.png

Zielgebietsebene

Auf dieser Ebene haben Sie die Möglichkeit, auf die Region und das Reiseziel zu filtern. Klicken Sie dazu auf das Filter-Symbol im Spaltenkopf und geben Sie den Begriff ein, auf den Sie filtern möchten. Alternativ können Sie die Spalten Luft- und Wassertemperatur durch einen Klick auf den Spaltenkopf auf- oder absteigend sortieren und so eine Region den Kundenwünschen hinsichtlich des Klimas entsprechend auswählen.

Bistro Zielgebietsliste.png

Hotelebene

Um für Ihre Kunden das optimale Hotel zu finden, stehen Ihnen auf der Hotelebene interessante Sortiermöglichkeiten zur Verfügung. Ein Klick auf das Raute-Symbol sortiert die Liste entsprechend der Standardkategorie, die meist der Landeskategorie des Hotels entspricht. Wenn freigeschaltet, können Sie die Hotelliste auch nach der durchschnittlichen Weiterempfehlungsrate (Empf.) und der Gesamtbewertung der Hotelbewertungen ordnen. Falls Ihre Kunden schon genaue Vorstellungen haben, filtern Sie die Liste auf den gewünschten Zielort, um dort das passende Hotel zu finden. Klicken Sie dazu auf das Filter-Symbol im Spaltenkopf und wählen Sie den entsprechenden Ort aus.

Bistro Hotelliste.png

Angebotsebene

Nachdem sich Ihre Kunden für ein Hotel entschieden haben, helfen Ihnen die Filter auf dieser Ebene, aus sämtlichen, auch durch die Begrenzung aktuell nicht sichtbaren Angeboten, das beste Angebot zu finden. Wenn Sie zuvor nur grobe Einstellungen gemacht haben, können Sie diese nun verfeinern: Haben Sie beispielsweise als Abflughafen zunächst WEST eingestellt, können Sie diesen auf DUS konkretisieren. Auch das Anreisedatum, die Reisedauer und die Verpflegungsart können Sie mit Hilfe der Filter in den Spaltenköpfen genau festlegen oder ändern.

Mit dem Zimmer-Filter holen Sie die gewünschte Zimmerkategorie in die sichtbare Liste. Da die Angebotsliste dem Preis nach aufsteigend sortiert ist, werden Ihnen zunächst alle Economy- und Sparpreis-Zimmer angezeigt, wodurch Angebote für Zimmer mit Balkon oder Meerblick nicht in der Liste der ersten 100 Angebote erscheinen.

Bistro Alcantara Resort.png

Diesen Praxistipp hat Amadeus Germany exklusiv für Counter vor9 bereitgestellt.

Anzeige cv9