FTI
21. Oktober 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bahn lässt RIT-Übergangstarife bis Ende März zu

"Einige Partner haben uns signalisiert, dass sie für die Umstellung noch Zeit benötigen", räumt eine Bahn-Sprecherin gegenüber "Touristik Aktuell" ein. Gleichzeitig stellt sie klar, dass eine Verlängerung der teureren "Überganstarife" über den März hinaus nicht möglich sei. Die Umstellung auf die neuen RIT-Tarife erfolge ansonsten wie geplant am 1. November. Touristik Aktuell

Anzeige