27. Juli 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Vom Counter in den Corona-Testbus und zurück

Reiseverkäuferin Carina Woiton hatte corona-bedingt umgesattelt und stand mehrere Monate als Testerin im dafür umgebauten Reisebus ihres Arbeitgebers Eichberger Reisen. Statt auf große Tour zu gehen, blieb der Bus in Passau – bis zu 1.500 Abstriche für Corona-Tests wurden hier täglich in Spitzenzeiten gemacht. Glücklicherweise hat Frau Woiton den Teststreifen mittlerweile wieder gegen die Tastatur am Counter getauscht. BR

Anzeige Universal