FTI
25. Juni 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ronaldo-Spendierhosen

Nach der Meisterfeier mit Juventus Turin lässt es sich der Starkicker in Griechenland so richtig gutgehen. Von den Mitarbeitern im Luxushotel Costa Navarino schien Cristiano Ronaldo so begeistert gewesen zu sein, dass er ein Trinkgeld hinterließ, bei dem den Kellern kurz der Atem gestockt haben dürfte. Satte 20.000 Euro soll er für den guten Service locker gemacht haben. Und das nicht zum ersten Mal, denn bereits 2018 war Ronaldo mit Spendierhosen im Costa Navarino zu Gast. Bild

Anzeige RIU