3. August 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Riesenschildkröte blockiert Bahngleise

"Tier auf den Gleisen" lautete die Durchsage im Zug, was viele Mitreisende zum Blick aus dem Fenster bewegte. Sie sahen eine Riesenschildkröte, die sich nicht von der Stelle bewegte. Das aus einem Zoo ausgebüxte Reptil blockierte den Bahnverkehr zwischen Norwich und Flughafen Stansted bei London für eine ganze Stunde. Es ging jedoch nicht um ein Schläfchen, wie man zunächst vermuten konnte. Vielmehr war der Panzer des Tiers verletzt. Daher musste es erst gerettet werden, bevor die Zugfahrt weitergehen konnte. Spiegel

Anzeige Couner vor9