FTI
18. Mai 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Reise ins Innere

"Ich war annähernd auf allen Kontinenten und muss sagen: Die meisten sind im Grunde doch eher indiskutabel", sagt der Hypochonder und Autor Andreas Wenderoth. Er ist beruflich viel unterwegs und das verlangt ihm alles ab. Mallorca? Problematisch, da treffen eurasische und afrikanische Platte aufeinander. Das kann zu Tsunamis führen. Afrika? Großartig – so lange man unter dem Moskitonetz liegt. Am liebsten bleibt er zuhause, meditiert und geht auf die Reise nach innen. Dort passiert bei ihm immer recht viel. Spiegel

Anzeige