RTK
22. Februar 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Luxustrips zum Impfen gibt es längst

Während wir noch über Impftourismus diskutieren, ist er anderenorts längst Realität. Reiche Kanadier und Argentinier fliegen im Privatjet nach Florida, um sich dort ihr Vakzin gegen Corona verabreichen zu lassen. Kosten zwischen 20.000 und 65.000 Euro. In Großbritannien organisiert ein vornehmer Club Impftrips in die Emirate und nach Indien. Natürlich nur für Mitglieder, die 28.000 Euro Jahresgebühr bezahlen. Zeit

Anzeige Couner vor9